Previews

Veröffentlicht am 01.03.2016 von Johannes R. Buch

0

Airbeat One Festival 2016

Das Airbeat One Festival findet nun schon seit 2002 in Neustadt-Glewe, Mecklenburg-Vorpommern statt. Anfangs noch weniger als 1000 Besucher wuchs das Festival in den Jahren auf derzeit ca. 25.000 Gäste. Es ist das größte Festival seiner Art in Norddeutschland und erstreckt sich alljährlich einmal über vier Tage.

Geschichte des Airbeat One Festivals

In das Leben gerufen wurde das Festival von dem Veranstaltungsteam Music Eggert im Jahre 2002. Noch unter dem Namen Airbase One findet damals das erste Festival auf dem Flugplatz in Neustadt-Glewe statt. Schon das erste, damals noch überschaubare Festival wurde ein voller Erfolg und so bestätigte Music Eggert eine jährlich fortlaufende Neuausgabe.

Das dritte Festival musste dann aus markenrechtlichen Gründen in Airbeat One umbenannt werden. 2007 wurde das Festival einmalig an einen See in der Nähe von Neu Zachun verlegt, fand in den Folgejahren aber wieder am gewohnten Ort – dem Flugplatz in Neustadt-Glewe statt. Im Laufe der Jahre gab es etliche Neuerungen. So wurde die Mainstage aufgrund der steigenden Besucherzahlen vergrößert und die Technik wesentlich fortschrittlicher.

Im Jahre 2010 übersteigt die Besucherzahl zum ersten Mal die magische 10.000er Marke. Im Jahre 2015 wurden über 25.000 Tickets verkauft.

Festival Impressionen

Auf bis zu elf Floors bietet das Airbeat One Festival die verschiedensten Stilrichtungen elektronischer Tanzmusik. Die Mainstage hingegen bietet gleich alle Genres, und das mit den derzeit angesagtesten Acts der DJ-Szene. Bis auf den Mainfloor findet man alle weiteren Bühnen in umfunktionierten Zirkuszelten auf. Außerdem gibt es einen überdachten Goa-Floor.

Wer noch gediegener Raven möchte, mit speziellen Essen- und Getränkepreisen, Zutritt zum Backstage und eigenem Floor, dem sind die VIP-Tickets anzuraten. Zum bisherigen Line-Up gehörten schon Größen wie Blank & Jones, Lexy & K-Paul, Fedde Le Grand und Otto Knows. Auf dem Festivalgelände warten auf die Besucher nicht nur Top-DJs – auch Bungee Jumping, Riesenradfahrten, Autoscooter, Beachvolleyball- und Beachsoccerturniere werden angeboten und sorgen für reichlich Fun-Faktor.

Aufgrund des 15. Jubiläums verspricht der Organisator für 2016 noch viele weitere neue Besonderheiten. Das Airbeat One Festival 2016 wird vom 14. – 17. Juli stattfinden. Weitere Infos gibt es auf der Homepage.

Tags: ,


About the Author



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top ↑
  • Aktuelle Artikel

  • PARADOX Musikmagazin

  • Newsletter

    Trage ich hier in unsere Newsletter ein und bekomme von uns immer alle Szene-News aus erster Hand!

  • Monatsübersicht