Bands

Veröffentlicht am 15.02.2016 von Johannes R. Buch

0

Berghain

Kult Club Berghain

Das Berghain in Berlin ist ein absolutes Muss für alle Technofans. In das ehemalige Heizkraftwerk am Ostbahnhof ziehen wöchentlich bis zu 3000 feierwütige Besucher. Die strenge Einlasstür um Cheftürsteher Sven Marquardt heißt aber nicht jeden Besucher willkommen. Einen Dresscode gibt es nicht. „Ich will Leben in den Gesichtern sehen“, so Marquardt einmal zu seinen Entscheidungskriterien.

Wer es in den Club geschafft hat, den erwarten exklusive Künstler aus der House und Technoszene, so manch eine aufputschende Substanz, eine riesige Tanzfläche mit Panorama Bar und die vielen berüchtigten Darkrooms, in denen so mancher Berliner zu hämmernden Beats gezeugt wurde. In den ausschweifenden Nächten geht es darum, den Rest der Welt verschwinden zu lassen.

Im Berghain kann man von Freitag bis Montag durchtanzen, lediglich am Samstag gibt es eine kurze Pause.

In der britischen Zeitschrift „DJ Mag“ wurde der Club von renommierten DJs zum „besten Club der Welt“ gekürt. Türsteher der ersten Stunde und nebenberuflicher Fotograf Sven Marquardt ist seit der Cluberöffnung 2004 mittlerweile selbst zur Berühmtheit geworden.

Wer am Einlass schon betrunken ist, oder einfach nicht ins Bild passt braucht nicht zu diskutieren. Für alle, die sich mal an der härtesten Tür in Berlin versuchen wollen – das Berghain hat auch 2016 wieder zu gewohnt später Stunde geöffnet.

Tags: , ,


About the Author



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top ↑
  • Aktuelle Artikel

  • PARADOX Musikmagazin

  • Newsletter

    Trage ich hier in unsere Newsletter ein und bekomme von uns immer alle Szene-News aus erster Hand!

  • Monatsübersicht